Motivations- und Sensibilisierungskampagne 2020

Die Kampagne hat den Zweck, Bildungsbenachteiligte mit und ohne Migrationshintergrund zu den Themen Grundkompetenzen (Lese-und Schreibschwäche, unzureichende Mathematik-Kenntnisse, beschränkte Ausdrucksmöglichkeit in einer Landessprache, technologisch abgehängt), Deutsch als Zweitsprache sowie berufliche Grundbildung, zu motivieren ihre Bildungslücke zu schliessen.

Gleichzeitig soll die breite Öffentlichkeit zu diesen Themen sensibilisiert werden. Das Ziel der Kampagne ist, das ALFA-Telefon bekannt zu machen. Um möglichst viele Personen zu erreichen, findet die Kampagne in den öffentlichen Transportmitteln (Tram & Bus) des Kantons Zürich statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kontakt

SAGS

Stiftung für Alphabetisierung und Grundbildung Schweiz
Riesbachstrasse 57
8008 Zürich

Telefon 043 243 65 15

info(at)stiftung-sags.ch
www.stiftung-sags.ch

Spenden

Träger


 

Partner

Unterstützer